BATTLE SCREAM "Virus Mensch" VÖ: 20.05.2016 (Calyx/Nova MD)

BS Cover klein

Dieses Jahr feiern BATTLE SCREAM ihr 15-jähriges Band-Bestehen!
Mit ihrer eigenwilligen Mischung aus derb-druckvollen Gitarren und einem experimentellen, vielschichtigen Elektrosound, haben sie sich über die Jahre eine treue Fangemeinde erspielt. Für offene Electro-Heads, Gothics UND Metal-Freaks bieten die Songs von BATTLE SCREAM eine wahre Offenbarung, abseits teils ausgetretener Pfade der schwarzen Szene.
„Eingängig, vielschichtig und qualitativ hochwertig elektronisch-rockige schwarze Kunst“ – wurden BATTLE SCREAM in Szene-Magazinen treffend beschrieben.
Nach 5 hoch gelobten Alben, 2 EPs und etlichen Samplerbeiträgen erscheint am 20.05.2016 das neue Album „Virus Mensch“. 

Read more: BATTLE SCREAM "Virus Mensch" VÖ: 20.05.2016 (Calyx/Nova MD)

kollektiv 22 "Into The Wald There Will Be A Blatt" VÖ: 25.03.2016 (intono/rough trade)

k22 Wald FrontDass man bei kollektiv22 viel Tiefgang in ihren deutschen, englischen und französischen Texten erwarten kann, dass sie dieses auch noch mit einer Portion rüpelhaftem Rotzlöffeldasein krönen und dass man ohne zu merken den verpassten Unterricht über die Sturm und Drang Zeit nachholt ist mittlerweile hinlänglich bekannt.
Musikalisch haben die Jungs mit ihrem Singer/Songwriter-Stil genauso eine mehr als gelungene Genrefusion aus Folk, Soul, Pop, Reggae, Rock und Hip Hop scheinbar mal eben zwischen zwei Zigaretten neu erfunden. Die typische Rockband-Besetzung wird mit Mandoline, Saxophon und drei charakteristischen Gesangsstimmen ein ganz und gar harmonisches Gefühls- und Energiepaket. 
Ihr musikalisches Ratatouille auf ihrem Debutalbum "geschichten ohne versmaß", welches am 13.06.2014 erschienen ist hat Kritiker und Fans gleichermaßen begeistert.
Zeit also den Schritt zu verlangsamen und ihren Fans ein unplugged Album zukommen zu lassen, auf dem 8 Songs des Debutalbums in ruhigerer und melancholisch angehauchterer Version daherkommen. Es klingt wunderschön, verträumt und wie ein weiterer Schritt ins Erwachsen werden. Den Songs wurden in ihrer neuen Version auch gleich ein neues Leben eingehaucht und somit ist die am 25.03.2016 erscheinende EP „into the wald tehre will be a blatt - kollektiv22 – unplugged“ ein kleines Meisterwerk, dass die Wandlungsfähigkeit der Band und ihrer Songs zeigt und ebenfalls wieder zu begeistern weiß. Beim kollektiv22 sollte man mind. 2 x hinhören und sich die Zeit nehmen der Musik und der Texte zu lauschen, es lohnt sich!
Ihre Live-Qualitäten stellte die siebenköpfige Gruppe daraufhin nicht nur als Support von Jupiter Jones oder Lenka unter Beweis, sondern auch bei zahlreichen Straßenkonzerten im Hamburger Schanzenviertel oder diversen Festivals wie z.B. das Greenville, - Dockville oder zuletzt das Reeperbahnfestival. Ihr Singer/Songwriter-Stil ist eine schöne Mischung aus englischen und deutschen Texten, die sie mit lyrischen Rapgesängen kombinieren.

https://www.facebook.com/Kollektiv22 

Grailknights 5 Track EP - Dead or Alive VÖ: 18.03.2016 (intono/rough trade)

Grailknights Dead or Alive FrontDie GRAILKNIGHTS sind mit ihrer Mischung aus verschiedensten Spielarten des Metals, kurz SUPERHEROMETAL, seit nun 10 Jahren eine feste Instanz in der Szene. Auf zahlreichen Festivals und Clubshows haben sich die Ritter in den letzten Jahren eine große Anhängerschaft erspielt.
Der Besuch einer Grailknightsshow, geht über den eines herkömmlichen Konzertbesuchs hinaus: Die 5 jungen Ritter nehmen ihre Fans - den Battlechoir – aktiv mit auf die Suche nach dem heiligen Gral. Immer wieder heißt es für das Publikum die Knights lauthals zu unterstützen, um letztlich den Kelch aus den Klauen ihres Erzfeindes, dem dämonischen Dr. Skull, zu entreissen. Die Knights treten dabei in heroischen Superheldenkostümen auf und werden begleitet von ihrer Bierstute „Zapf Beauty“.
Im Frühjahr 2014 erschien das Studioalbum der Grailknights mit dem Titel „Calling the Choir“. 
Zeitgleich zur anstehenden Europatour mit der Metal-A capella Band Van Canto veröffentlichen die Grailknights am 18.03.2016 eine neue 5 Track EP mit dem Titel “Dead or Alive”. 
Enthalten sind 5 neue Kompositionen der Band, wobei es sich bei einem Song um ein - passend zum Auftritt der Band - Superhelden Medley handelt. Bekannte TV und Film Themen sind zu einer eingängigen und treibenden Metal - Homage vereint und huldigen mit pulsierenden Riffs und singenden Leads unsere Helden der Kindheit.
Ebenso Teil der EP ist der Titel “Crimson Shades of Glory”, welcher die Sängerin und Sänger der Band Van Canto gemeinsam mit den Grailknights zu einem explosiven Klangfeuerwerk vereint. 
Zum Opener und Namensgeber der EP “Dead or Alive”, welcher ein wenig an frühe Blind Guardian Songs erinnern mag, veröffentlichen die Ritter auf ihrer Internetseite ein neues Musikvideo.
Düstere und aggressivere, jedoch nicht minder heroische Töne werden mit “Rise of the Black Knight” angestimmt, kurz: energetischer Death Metal trifft auf Batman & Co!
Den potentiellen Ruhepol des Albums bietet der melancholisch anmutende Song “Fuel the Flame” - auch hier zeigen die Ritter, dass sie in der Lage sind, den Hörer mit für sie ungewohnteren Klängen zu überraschen. Ein epischer, sich öffnender Refrain entführt den Hörer in andere Sphären, fernab unserer Welt, hinein in das Universum der Grailknights.

Passend zum Tourstart am 18.03.2016 wird die EP erscheinen. Die Promo startet ab sofort. Meldet Euch bei Interesse bitte gerne bei mir. 

www.facebook.com/grailknights.metal 

WELLE: ERDBALL "1000 Engel" VÖ: 18.03.2016 (Oblivion/SPV)

CoverNachdem die „1000 Engel“-Limited Box inkl. rotem 7‘‘-Vinyl im letzten November schneller ausverkauft war als Bill Gates eine Million Dollar verdient, erreichten WELLE: ERDBALL viele Zuschriften enttäuschter Hörer, die das neue Material ebenfalls gern über ihre Heim-Stereoanlage genießen wollten!Und da die Fans das allerwichtigste auf der ganzen Welt sind, haben WELLE: ERDBALL die Klagen erhört und legen nun mit dem CD-Release nach!
"100% Welle: Erdball", so hat die Band selbst ihre neue Sendung deklariert... und genau so ist es, denn sie ist wie immer anders!
Denn wo andere Bands mit 10 Stücken bereits ein reguläres Album an den Mann zu bringen versuchen, sendet Welle: Erdball mit einer EP die 10 Lieder zum Spezialpreis in den Äther!
Mit einer fast schon an Vangelis gemahnenden Hymne als Zugpferd zeigt der Sender nur eine seiner neuen Facetten, um dann gleich mit - schon fast vergessenen - EBM-Beats à la Nitzer Ebb zu kontern... und genau diese Polarisierung zieht sich durch das gesamte Werk; Wolkenschlösser werden erschaffen um gleich darauf wieder eingerissen zu werden, Charme und schwarzer Humor werden wie Kamellen in die Ohren des Hörers geworfen, um ihm sogleich das Lächeln im Halse stecken zu lassen…

https://www.facebook.com/WelleErdball

SURGICAL STRIKE "V.II.XII" VÖ: 15.01.2016 (Recordjet/Soulfood)

Surgical Strike CD hp CoverDie deutschen Thrasher SURGICAL STRIKE haben sich bereits 1993 in Sehnde bei Hannover gegründet. Zu einer Zeit in der in der Metalwelt alle neuen Bands nur Grunge und Crossover machen wollten, hatte Sänger und Band Mastermind Jens ‘Korken’ Albert ein klares Ziel vor Augen: Amerikanischen Thrash Metal nach Deutschland zu bringen.

Read more: SURGICAL STRIKE "V.II.XII" VÖ: 15.01.2016 (Recordjet/Soulfood)
2017  result promotion   Impressum